Einzel-Coaching & Workshops

Fällt Ihnen Ihre Alltagsbewältigung zunehmend schwerer? Können Sie sich an den Wochenenden und im Urlaub nicht mehr ausreichend erholen?

Warten Sie nicht so lange, bis daraus eine langwierige Erkrankung wird.
Tanken Sie rechtzeitig neue Kräfte auf!

Burnout ist ein schleichender Prozess, an dessen Ende eine diagnostizierbare psychische Erkrankung steht. Diese Erkrankung kann eine Depression, eine Angststörung oder auch eine Suchterkrankung sein. Emotionale Erschöpung, Schlafstörungen, verringerte Leistungsfähigkeit und sozialer Rückzug sind ebenso typische Symptome wie Freudlosigkeit, Antriebslosigkeit und das Gefühl innerer Leere. Oft kommen noch körperliche Beschwerden ohne erkennbare körperliche Ursache hinzu, wie z.B. Rücken-, Kopf- oder Bauchschmerzen sowie ein Hörsturz oder Tinnitus.

Als ehemalige IT-Managerin weiß ich, dass gerade dauerhafte Doppelbelastungen in Beruf und Familie ein erhebliches Gefährdungspotenzial darstellen können. Als Burnout-Expertin in Theorie und Praxis lade ich Sie dazu ein, ihr Leben aus einer neuen Perspektive zu betrachten und mit neuer Freude und Frische zu gestalten.

Ich lade Sie ein, Ihren Fokus weg vom Problem auf die Lösung zu richten.

Ich arbeite nach der Methode der lösungsorientierten Kurzzeittherapie (SFBT) nach Steve de Shazer und Kim Insoo Berg. Diese effektive Herangehensweise bewirkt häufig schon in 3-5 Terminen eine nachhaltige Veränderung in Ihrer Haltung gegenüber Ihrem Leben und den Alltagsherausforderungen. Mein Honorar für eine individuelle Einzelberatung beträgt 75,00 Euro für ein Gespräch von gut 1 Stunde Dauer. Eine Kostenbeteiligung seitens Ihrer (privaten) Krankenkasse ist aktuell nicht möglich.

Vielleicht müssen wir das loslassen, was wir waren, um das zu werden, was wir sein wollen!

Ich begleite Sie dabei, Ihren Schatz an Fähigkeiten und Talenten zur Erreichung Ihrer Ziele einzusetzen und alte Denkblockaden zu überwinden.

 

Workshops

Fels in der Brandung statt Hamster im Rad - Resilienz als Kompetenz der Zukunft: Standortanalyse, Identifikation eigener Kraftquellen, Grenzen setzen / Grenzen achten und ein gesundes Zeitmanagement lernen.

Mut tut gut!  Raus aus der Komfortzone - auf zu neuen Ufern!
Frei nach Richard Bach: "Niemals wird dir ein Traum gegeben,
ohne dass dir auch die Kraft verliehen wurde, ihn zu verwirklichen.
Es kann allerdings sein, dass Du dafür selbst etwas tun mußt!"  
Veränderungsprozesse aktiv angehen. Details finden Sie hier: Flyer 

Termine für 2017 auf Anfrage

Meine Wolken, die in
der Dunkelheit klagen,
vergessen, dass sie selbst
die Sonne verdeckt haben.

- Rabindranath Tagore -